Am 4. und 5. Mai 2022 fand an der LFS Litzlhof in Kärnten, die 19. Staatsmeisterschaft der Waldarbeit statt. Wie jedes Jahr nahm auch wieder ein Team der LFS Tamsweg teil. Die Schüler Martin Rettenwender, Noah Koch, Alexander Knapp, Leonhard Moser und Sebastian Schober vertraten gemeinsam mit den Trainern FL Ramsbacher und FL Bayr unsere Schule sehr erfolgreich.

So gelang es unserem Team nach vielen Bewerben sich als zweitbeste Mannschaft  den VIZESTAATSMEISTERTITEL zu holen. Aber auch in der Einzelwertung konnte Martin Rettenwender aufzeigen und brachte die Bronze Medaille in der Kategorie “Präzisionsschnitt” mit nach Hause.

Es war ein spannender Wettbewerb mit 67 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 14 Schulen.  Eine Exkursion führte auch den 2. Jahrgang zum Litzlhof und so konnten sie bei perfektem Wetter auch bereits etwas Wettbewerbsluft schnuppern und die Teams kräftig anfeuern. Denn das 20 Jahr Jubiläum der Staatsmeisterschaft der Waldarbeit findet nächstes Jahr bei uns an der LFS Tamsweg statt!

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und natürlich auch den Staatsmeistern der LFS Litzlhof zu ihren Leistungen und freuen uns aufs nächste Jahr!

Vizestaatsmeister Waldarbeit 2022 LFS Tamsweg
Martin Rettenwender beim Präzisionsschnitt
Martin Rettenwender mit dem Ergebnis des Präzisionsschnitt
Siegerehrung Staatsmeisterschaft der Waldarbeit 2022
Vizestaatsmeister Waldarbeit 2022 LFS Tamsweg
, , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü