Osterferien in der Krisenzeit sinnvoll nutzen

Auch wenn vieles still zu stehen scheint, auf den landwirtschaftlichen Betrieben geht es weiter. Die Tiere müssen versorgt werden und die Außenarbeit darf auch nicht zurück bleiben, denn die Lebensmittelproduktion stellt einen wesentlichen Teil der Grundversorgung dar.

Die LFS Tamsweg folgt dem Aufruf der Molkereien weniger Milch zu liefern, um in Zeiten der Corona-Krise den entstehenden Milchüberschuss zu vermindern. Deswegen haben einige Lehrpersonen, unter Einhaltung aller Vorschriften, vergangene Woche am Standlhof die Verarbeitungsräumlichkeiten in den Osterferien “belebt”. Die Produkte wie Butter und Topfen werden eingefroren um später, im hoffentlich baldigen Normalbetrieb, in der Betriebsküche verwendet zu werden.

Entstanden sind dabei in der vergangenen Woche unter anderem auch “Weihbutterstickla” welche mit einer Buttermodel mit typischen Ostersymbolen gemodelt wurden.

Gemodelter Butter mit Lamm-Symbol

Butterproduktion in der Osterzeit

 

Wir alle können einen Beitrag in dieser Situation leisten. Durchhalten, Zusammenhalten und die Zeit sinnvoll nutzen lautet die Devise.

Frohes Osterfest wünscht das Team der LFS Tamsweg!

, ,

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü